Tag der Archive 2006

Motto „Veränderung hat Tradition — Entwicklung durch Fusionen“

Im Rahmen des deutschlandweiten „Tag der Archive“ zeigte Corporate History der HypoVereinsbank eine Ausstellung mit Originalquellen aus dem Historischen Archiv.

Die Ausstellung unter dem Motto „Veränderung hat Tradition – Entwicklung durch Fusionen“ war zu sehen am Samstag, 6. Mai 2006, von 10 bis 17 Uhr in den Räumen der IHK Akademie, Orleansstraße 10-12, Nähe Ostbahnhof.

Mitarbeiter präsentierten eine Ausstellung

Betrachtet werden konnten Quellen aus der 1780 gegründeten Bayerischen Staatsbank, der ältesten der Banken, aus denen die HypoVereinsbank entstanden ist. Gezeigt wurden auch die Gründungsurkunde und das Dokument, das die Nutzung des königlichen Wappens durch die 1835 gegründete Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank erlaubte. Historische Aktien und Geschäftsberichte sowie zahlreiche, bisher nicht in der Öffentlichkeit zu sehende Dokumente aus der Bayerischen Vereinsbank und der Vereins- und Westbank aus Hamburg, machten ein wichtiges Kapitel der deutschen Wirtschaftsgeschichte plastisch.
Die Ausstellung dokumentierte die Geschichte der HypoVereinsbank bis in die Gegenwart, schloß also ihre Expansion nach Mittel- und Osteuropa mit ein und beschäftigte sich mit der jüngsten Fusion mit der UniCredit Group.